Mehrtageswanderungen

2021 bietet die Sektion Düren folgende Mehrtageswanderungen an. Die Durchführung hängt vom jeweiligen Infektionsgeschehen ab und kann nicht gewährleistet werden.

 

Wanderungen  im  Ahrtal mit den Bergfreunden aus Speyer

Donnerstag 3.6.2021  bis  Samstag  5.6. 2021

Wie schon 2019 & 2020 wollen wir am Wochenende nach Fronleichnam  gemeinsam mit den Bergfreunden aus Speyer in der Eifel wandern. Geplant sind in diesem Jahr Wanderungen an den Ahr bei Altenahr.

Anfahrt: Die Anfahrt erfolgt per PKW in Fahrgemeinschaften.

Übernachtung:  Hotel Lang in Altenahr

Anzahlung: bei Anmeldung zu zahlen: 25,-

Anmeldung bis:  30.3.2021

Weitere Informationen: Georg Kames  (02421 / 291400 , oder georg.kames@dav-dueren.de )

 

Hüttenwanderung 2021 vom 4. bis zum 11. September in den Zillertaler Alpen

Die diesjährige Hüttenwanderung orientiert sich an der bekannten „Dreiländerroute (Tirol,Südtirol,Salzburg)“, wobei an fast jedem Tag ein Übergang von Hütte zu Hütte geplant ist. Die Übergänge von Hütte zu Hütte sind anspruchsvoll und führen jeweils über eine alpine Scharte.

An- und Abreise erfolgen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei der Anmeldung sind € 25,- an die Sektion zu zahlen. Die Kosten für Fahrkarten und evtl. anfallende Reservierungsgebühren werden nach Anmeldeschluss mit der Teilnahmebestätigung bekanntgegeben und dann direkt an den Tourenleiter bezahlt.. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind vor Ort von den Teilnehmern zu begleichen und nicht enthalten.

Da erfahrungsgemäß vermehrt Wanderfreunde aus der Wandergruppe 1 (Sonntags) an der Tour teilnehmen, wird empfohlen sich an deren Wanderungen zu beteiligen.

Tourenbeschreibung:

Sa  4.9. Anreise: Je nach Angebot: Bahnfahrt bis Mayrhofen und mit dem Bus zum Stausee Zillergrund

Von dort Aufstieg zur Plauerner Hütte.

Ab Stausee           4,0 km ; Aufstieg 550m; Abstieg 40m  ca. 2,5 std.

Zeitangaben sind reine Gehzeiten bei guten Bedingungen.

So. 5.9. Tagestour am Zillergründl.

Mo. 6. 9 Übergang zur Richterhütte Hütte

Über Zillerplattenschart & Eissee

Strecke 10,5 km; auf 880m; ab 900 m  ca. 6 std. 

Bei gutem Wetter ist eine Gipfelbesteigung Windbachtalkogel möglich (+2 std.)

Di. 7.9. Übergang zur Zittauer Hütte:

Strecke 7,1, km; Aufstieg 660 m; Abstieg 690 m  ca. 4,5 std.

Bei gutem Wetter ist eine Gipfelbesteigung Rosskopf möglich (+1,5 std.)

Mi. 8.9. Übergang zum Krimmler Tauernhaus:

Über Rainbachscharte

Strecke 7,7, km Aufstieg 400m; Abstieg 1110m   ca. 4 std. 

Do. 9.9. Krimmler Tauernhaus - Birnlückenhütte

Strecke 10,2 km  Aufstieg 1050 m; Abstieg 230 m  ca. 5,5  std.  

Fr. 10.9. Birnlückenhütte - Plauener Hütte:

Über Heilig-Geist-Jöchl:  14,9 km ; auf 770m; ab 840m →  ca. 8 std.

Sa.11.9. Abstieg zur Staumauer  (Bushaltestelle)

Strecke 4,0 km; auf 40m ; ab 550 m → ca 2 std.

 

Anmeldung bis: 13.4. 2020

Wanderleiter:  Georg Kames

Wegen  der anspruchsvollen Route und der begrenzten Teilnehmerzahl wird gebeten, sich vor Anmeldung mit dem Wanderleiter (02421/291400 oder georg.kames@dav-dueren.de) in Verbindung zu setzen.